Anmeldung ab sofort möglich!

Am 16. & 17. November 2018 findet zum zehnten Mal die Interdisziplinäre Tagung über Sprachentwicklungsstörungen (ISES X) als Tagung der Gesellschaft für interdisziplinäre Spracherwerbsforschung und kindliche Sprachstörungen im deutschsprachigen Raum (GISKID) statt. Sie wird in Kooperation mit dem Fachgebiet Sprache und Kommunikation der Technischen Universität Dortmund organisiert.

Ute Ritterfeld (Technische Universität Dortmund), Christina Kauschke (Philipps-Universität Marburg) sowie Yvan Rose (Memorial University of New Foundland) konnten als Keynote Speaker gewonnen werden und werden Forschungsarbeiten im Überblick vorstellen.

Die Schwerpunkte der freien Vorträge und Arbeitsgruppen sind in diesem Jahr Spracherwerb, Sprachentwicklungsdiagnostik, Sprachentwicklungsstörungen, Sprachtherapie, Auditive Verarbeitung und Wahrnehmung, Schriftspracherwerb, Mehrsprachigkeit und familiäres Sprachangebot.

 

2. Call for Posters

Gemäß den Zielen der GISKID sind alle Fach- und Wissenschaftsdisziplinen, die sich mit dem (gestörten) Spracherwerb in Forschung, Diagnostik und Therapie beschäftigen, eingeladen, Forschungsbeiträge zum ungestörten und gestörten Spracherwerb sowie zu neuen Ansätzen in Diagnostik und Therapie einem interdisziplinären Forum in Form von Posterbeiträgen vorzustellen und gemeinsam zu diskutieren.

Die Anmeldung von Postern ist ab sofort noch bis zum 20. September 2018 über unser Online-Formular möglich. Die Autoren erhalten zeitnah eine Rückmeldung.



Teilnahmegebühren für die ISES X

GISKID-Mitglieder: 120 €
Nicht-Mitglieder: 150 €
Studierende: 90 €

Wenn Sie im Rahmen der Anmeldung zur ISES X Mitglied in der GISKID werden, so berechnen wir Ihnen nur die reduzierten Teilnahmegebühren (120 €) und erlassen Ihnen den Jahresbeitrag für das Jahr 2018. Nehmen Sie hierfür Kontakt zu unserer Geschäftsstelle auf oder wählen Sie die entsprechende Option im Anmeldeformular aus.

--> Jetzt zur ISES X in Dortmund anmelden! <--

 

Social Dinner

Am Freitag, den 16. November 2018 findet ab 19:00 Uhr das Social Dinner zur ISES X in der Lokalmanufaktur in Dortmund statt.

Bei einem Drei-Gänge-Menü in gemütlicher Atmosphäre in der Nähe des Dortmunder Rathauses bietet das Social Dinner eine hervorragende Gelegenheit zum intensiven Austausch unter Kollegen, zum Networken und Ausklingen lassen des ersten Tagungstages. Bierliebhaber werden zusätzlich an der Auswahl der bekannten Dortmunder Biersorten und dem großen Angebot an Craft Beers ihre wahre Freude haben.

Die Kosten für das Social Dinner betragen 30 € und sind zusätzlich zur Teilnahmegebühr vorab zu entrichten (siehe Anmeldeformular).

 

Nachwuchsschool

Am Donnerstag (15.11.2018) und Freitag (16.11.2018) findet direkt vor der ISES eine Veranstaltung ausschließlich für Nachwuchswissenschaftler (Promovierende und Post-Docs) statt. Teilnehmer der Nachwuchsschool können mit einem Kombiticket vergünstigt an der ISES X teilnehmen. Nähere Informationen finden Sie hier.