Beiräte, Ehrenmitglieder

Auf der Mitgliederversammlung der GISKID im November 2012 wurde beschlossen, dass die Arbeit des Vorstandes zukünftig durch Beiräte aus den Fachdisziplinen sowie aus den Ländern des deutschsprachigen Raums unterstützt wird. Folgende Beiräte konnten wir bislang für die GISKID gewinnen:

Beirätin für Medizin/Phoniatrie-Pädaudiologie:
Prof. Dr. Katrin Neumann
Abt. für Phoniatrie und Pädaudiologie, Univ.-HNO-Klinik der Ruhr-Universität Bochum

Beirätin für Grundlagenforschung/ Linguistik:
Prof. Dr. Barbara Höhle
Universität Potsdam

Beirätin für Zeitschrift/ Journal:
Prof. Dr. Julia Siegmüller
Europ
äische Fachhochschule (EUFHmed) Studienzentrum Rostock, Professur für Therapieforschung und Therapiemethodik

Beirätin für internationale Vernetzung:
Prof. Dr. Andrea Dohmen
Hochschule für Gesundheit, Studienbereich Logopädie

Beirat für Sprachheilpädagogik:
Prof. Dr. Christian W. Glück
Universit
ät Leipzig, Institut für Förderpädagogik, Pädagogik mit dem Förderschwerpunkt Sprache und Kommunikation

Beirätin für Sprachtherapie/Logopädie:
Prof. Dr. Christina Kauschke
Philipps-Universität Marburg, AG Klinische Linguistik

Beirätin für Psychologie:
Prof. Dr. Steffi Sachse
Pädagogische Hochschule Heidelberg

Beirätin für Österreich:
Melanie Dornstauder, MSc
FH Campus Wien, Logopädie - Phoniatrie - Audiologie

Beirätin für Schweiz
:
Hilde Stöckli
Schweizer Hochschule für Logopädie Rorschach, Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Logopädie

Verbindungsfrauen für Südtirol:
Dr. Mag. Paola Sperindé (Landesfachhochschule für Gesundheitsberufe),
Dipl. Log. Martina Dorigatti (Brixen),
Dipl. Log. Sabine Wallnöfer (Meran),
Dipl. Log. Magdalena Wierer (Bruneck) und
Dipl. Log. Claudia Bertsch (Bozen)

Des Weiteren freuen wir uns, dass Prof. em. Dr. Waldemar von Suchodoletz und Prof. i.R. Dr. Hermann Schöler die von der Mitgliederversammlung angetragene Verleihung der Ehrenmitgliedschaften in der GISKID angenommen haben.

Mit den Beiräten, den Ehrenmitgliedern und der Schirmherrin wird die Interdisziplinarität der GISKID deutlich. Der neue Vorstand freut sich auf den fachlichen Austausch und die zukünftige Zusammenarbeit.